Inklusion an der EKRS

Im Rahmen der Inklusion definieren „Wir“ diesen Begriff für uns wie folgt:

Schüler und Schülerinnen mit Realschuleignung erhalten individuelle Unterstützung und Förderung bezüglich ihrer Schwierigkeiten auf Grund von Verhalten, Erleben und körperlichen Voraussetzungen. Die Umsetzung des Leitbildes ist dabei Grundlage für eine gelingende Inklusion.

Herr Grollmisch

Die Unterstützungs- und Beratungsmöglichkeiten an der EKRS sind anhand eines „Beratungshauses“ dargestellt.

Inklusionshandbuch des ISB