Mädchen-/Jungenbeauftragte

Als Jungenbeauftragter und Mädchenbeauftragte organisieren wir – auch in Kooperation mit externen Partnern – gendersensible Projekt- und Thementage an unserer Schule und stehen Schülerinnen und Schülern und deren Eltern beratend zu Seite.

 

Wir wollen so dazu beitragen, eine geschlechtergerechte Schule zu entwickeln, die den unterschiedlichen Bedürfnissen von Mädchen im Lernen gerecht wird, Chancengleichheit garantiert und die Kinder auf ihrem Weg zu mündigen und selbstbestimmten jungen Erwachsenen unterstützt.

 

Ein zentrales Projekt, welches wir im Rahmen unserer gendersensiblen Arbeit durchführen ist der Boys-Day bzw. Girls-Day. Am Boys-Day können Jungen Berufe kennenlernen, in denen bislang nur wenige Männer arbeiten. Das sind vor allem Berufe aus dem sozialen, erzieherischen und pflegerischen Bereich. Umgekehrt können Mädchen im Rahmen des Girls-Day Ausbildungsberufe und Studiengänge in IT, Handwerk, Naturwissenschaften und Technik kennen lernen, in denen Frauen bisher eher selten vertreten sind. Nähere Informationen hierzu finden Sie auf www.boys-day.de und www.girls-day.de .

 

Der  Girls- bzw. Boys-Day fand für die Schülerinnen und Schüler der 8. Klassen am 26.4.2018 statt!

Frau Frey und Herr Vierbacher