Jugendsozialarbeit an der Städt. Erich Kästner-Realschule

Diakonie Hasenbergl e.V.

Wir möchten, dass jeder Schüler und jede Schülerinnen an der Erich-Kästner-Realschule bestmöglich in der persönlichen, sozialen und schulischen Entwicklung begleitet und unterstützt wird.

Deshalb tragen wir dazu bei, soziale Benachteiligungen abzubauen und persönliche Beeinträchtigungen auszugleichen.

Die gesetzliche Grundlage für die Jugendsozialarbeit an der Schule ist der § 13 SGB VIII.

Dabei ist es uns wichtig vor Ort zu sein, schnell reagieren zu können und eine unkomplizierte Kontaktaufnahme zu ermöglichen.

Unsere Angebote

Wir bieten Beratung und Begleitung von Schülerinnen und Schülern und deren Erziehungsberechtigten zur schulischen und persönlichen Entwicklung an.

Durch Gruppenangebote möchten wir zum sozialen Miteinander in der Schule beitragen.

Bei Konflikten in der Schule helfen wir gerne diese zu klären.

Dabei arbeiten wir innerhalb und außerhalb der Schule mit den zuständigen Personen und Stellen zusammen.

Im Rahmen der Berufsorientierung unterstützen wir Schülerinnen und Schüler, den für sie passenden Weg im Anschluss an die Realschule zu finden.

Schülerinnen und Schüler können sich z.B. an uns wenden bei Fragen zu:

  • Schulschwierigkeiten
  • Lernschwierigkeiten
  • Konflikten mit Mitschülern oder Lehrern
  • Schwierigkeiten zu Hause
  • persönlichen Anliegen, Sorgen oder Krisen
  • Zukunftsplanung für die Zeit nach der Schule (Schule, Ausbildung, Praktikum)

Eltern und Erziehungsberechtigte können sich an uns wenden:

  • bei Fragen zu der Entwicklung ihres Kindes
  • zur Vermittlung und Begleitung zu anderen Hilfsangeboten

Die Jugendsozialarbeit

  • Ist ein kostenfreies und freiwilliges Angebot
  • Leistet schnelle und unbürokratische Hilfe
  • Unterliegt der Schweigepflicht und arbeitet vertraulich mit allen Beteiligten zusammen

So erreichen Sie uns

Ansprechpartnerinnen:

Fr. Claudia Hauser
Fr. Bettina Johannes

Jugendsozialarbeit

Städt. Erich Kästner-Realschule
Petrarcastraße 1
80933 München
Zimmer H 007

Tel.: 089/ 312 032- 40
Fax 089/31 2032-33
jas-ekr@diakonie-hasenbergl.de